Das Multi-Bediensystem für Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr & Co.

R@ven BlueLight ist ein Funkbediensystem für Behörden- und Sonderfahrzeuge - insbesondere für Polizei, Feuerwehr und Rettungswagen. Das System wird stetig von mehreren Entwicklern bei der Firma speedsignal weiterentwickelt und supported.

Dabei unterscheiden wir 2 grundlegende Systeme: Universell und BMW Motorrad

Das universelle System kann in allen Fahrzeugen verbaut werden. Für Behördenmotorräder von BMW bieten wir das R@ven BlueLight BMW-System.

Raven Bedienteil

Universal

Unser universelles R@ven BlueLight System ist für alle Fahrzeuge wie PKW, LKW und diverse Wasserfahrzeuge geeignet.
Darüber hinaus gibt es eine spezielle Version für die BMW Behörden-Motorräder.

R@ven BlueLight kann als Ein- oder Mehrplatzsystem verbaut und verwendet werden und dient der Fernsteuerung und Anzeige von bis zu 4 Funkgeräten, Sondersignalanlagen und ELA. Optional besteht die Möglichkeit, Navigation und Zielübernahme von per SMS oder SDS bereitgestellten Koordinaten zu konfigurieren. Auch GSM-Telefonie kann über dieses Multi-Bediensystem abgebildet werden.

  • Betrieb von bis zu vier beliebig zusammengestellten Funkgeräten (analog und/oder digital)
  • 14 analoge und 4 digitale Typen wählbar
  • umfangreiche Audioeinstellungen pro Gerät
  • Intuitive Bedienung der Funkgeräte mittels Scroll-Listen und klar beschrifteten Funktionstasten für Kanal-/Gruppenwahl, Favoriten, Betriebsarten und Einstellungen
  • Gesprächsführung Einzel/Gruppe mit Handapparat und/oder Freisprechanlage
  • Unterstützung von bis zu vier unabhängigen Arbeitsplätzen in einem Fahrzeug
  • Besprechung der Funkgeräte mit selektiven Sprechtastern über Mikrofon(e) oder Headset(s) bzw. mit individuell umschaltbaren Handapparat(en)
  • Führen von bis zu vier unabhängigen Gesprächen gleichzeitig möglich
  • Nachrichtenmenü für den Empfang von SMS, SDS, FMS Kurztext und Pocsag, Nachrichtenversand SMS und SDS (Volltastatur zur Eingabe)
  • Status-/Notrufsysteme analog oder digital
  • Tarnbildschirm für verdeckten Einbau
  • Unterstützung der Benutzung von Fahrzeuglautsprecher
  • Ergonomische Bedienoberfläche mit klarer Gliederung und sicherheitsrelevanter Priorisierung mit Schnellzugriffsleiste
  • Helligkeitsanpassung des LCD
  • Automatisch durchführbare Systemdiagnose
  • Fehlerprotokollierung für Support aktivierbar
  • Tasten- und Hinweistöne einstellbar
  • individuell einstellbare Audioparameter
  • Bediensoftware mit vielen Einstellungsmöglichkeiten für Administratoren
  • Einfaches Auslesen und Klonen der Einstellungen auf andere Systeme
  • optionale Unterstützung von GPS
  • Navigationssystem
    • Unterstützung von UTM Ref Koordinateneingabe
    • vollautomatische Zielführung durch Leitstelle über SMS, SDS, FMS, Pocsag
    • LKW Navigation
    • wahlweise Einbahnstraßen ignorieren
  • optionale Unterstützung von GSM
  • Steuerung der Sondersignalanlage
    • Grundfunktionen auf Schaltausgängen vorhanden
    • komplexe Steuerungen über CAN Bus CiA447
    • Sprachdurchsage, Funkaufschaltung
    • Textauswahl für Anhalte-/Informationssignalgeber (Scroll Liste)
  • Videodarstellung für Eigensicherung oder Rückfahrkamera mit aut. Umschaltung
  • umfangreiche Anwender Einstellungsmöglichkeiten
  • passwortgeschützter Administrator Bereich
  • Bedienung über
    • Command Panel
    • Sepura HBC/Bedienhandapparat
    • Parallelbetrieb mit Bedienhandapparat und Command Panel
Funktionen Funk allgemein
  • Senden des aktuellen Status an einstellbares Ziel
  • Anzeige des zuletzt gesendeten Status
  • Anzeige des durch eine Einsatzzentrale bestätigten/gesetzten Status (nur bei Analogfunk; bei Digitalfunk gibt es diese Rückmeldung nur bei der Verwendung von VOPTA)
  • Anzeige von FMS und SDS Nachrichten
  • Auslösen eines Notrufs über das Bedienteil (einstellbar ob mit oder ohne „hot mic“ (priorisiertes Sprechen))
  • Überleitungen Funk/Funk bzw. Funk/ELA in allen Kombinationen
  • Alphanumerische Kanal-/ Gruppen-/ Statusanzeigen
  • Einzelverbindungsmenü mit Telefonbuchfunktion für GSM und Tetra, Anruf-/Rückrufspeicher
  • Kanal- und Gruppenauswahl über individuell einstellbare Favoriten
  • Senden von Status und Notruf an Schattenrufgruppen (momentan bei Motorola Funkgeräten ab Softwarestand 5.14.10 bzw. 10.6.10)
  • Manuelle Aus- und Einschaltung der einzelnen Funkgeräte
Funktionen Digitalfunk
  • Unterstützung der Betriebsmodi DMO / TMO
  • Unterstützung von Gateway und Repeater Modus
  • Unterstützung von VOPTA (Phase 0; momentan bei der Polizei Bayern in der Testphase)
  • Einzelverbindungen Halb-/ Vollduplex
  • Anzeige letzte Einzelrufe
  • Teilnehmerwahl aus einstellbarem Telefonbuch
  • Verschlüsselung aktivierbar / deaktivierbar
Analogfunkgeräte
  • Bosch/Motorola/RDN FuG8b
  • Bosch/Motorola/RDN FuG9c
  • Bosch FuG8b/KF802
  • Ascom/Pfitzner FuG8b
  • Ascom/Pfitzner FuG9c
  • AEG/Telefunken FuG8b TC100
  • AEG/Telefunken FuG9c TC100
  • AEG/Telefunken FuG8b Teledux9/80FMS
  • AEG/Telefunken FuG8b Teledux9/80
  • AEG/Telefunken FuG9c Teledux9/160
  • TAIT FuG8a
  • TAIT FuG9a
  • GCD FuG8a
  • GCD FuG9a
Digitalfunkgeräte
  • Sepura TETRA MRT SRG 3900
  • Sepura TETRA MRT SRG 3900 mit Notruffunktion (ext. I/O)
  • MotorolaTETRA MRT MTM800FuG m. Remote Head
  • Motorola TETRA MRT MTM800FuG m. Expansion Head
  • Motorola TETRA MRT MTM800FuG ET
  • EADS/Cassidian TMR880i
Für das RBL System gibt es eine große Fülle an kompatiblem Zubehör. Überprüfen Sie dazu das Angebot in unserem Shop , oder fragen Sie einen unserer Mitarbeiter.

Funknachrüstung

Sie möchten von Analogfunk zu Digitalfunk wechseln? Oder benötigen weitere Umrüstungen?
Wir beraten Sie gerne über die Ihnen zur Verfügung stehenden Umrüstungsmöglichkeiten.
Sollten Sie sich für ein Produkt aus unserem Haus entschieden haben, rüsten wir Ihr Fahrzeug gerne um und bleiben Ihr Ansprechpartner – auch nach dem Umbau.

Feuerwehr Einsatzfahrzeug

BMW Motorräder


Downloads

Im öffentlichen Bereich können Sie unsere Prospekte herunterladen, in denen Sie Informationen zu R@ven BlueLight und viel nützliches Zubehör für die Bordelektrik von 12- und 24-Volt-Fahrzeugen finden – nicht nur für Sonderfahrzeuge.
Im passwortgeschützten Bereich finden Sie die neuesten Softwareupdates für das R@ven System (BMW und universell). Sie können jederzeit eine Zugangsberechtigung per E-Mail anfordern (info@speedsignal.de)