Appli­ka­ti­ons­bei­spie­le

Kraft­rad mit 2 Funk­ge­rä­ten und ELA

Die Krad-Lösung exklu­siv für BMW Motor­rä­der.

Im Funk­kof­fer am Heck der Maschi­ne sind je ein ana­lo­ges und ein digi­ta­les Funk­ge­rät ver­baut. Ein Zusatz­mi­kro­fon ermög­licht die Bespre­chung der ELA im ste­hen­den Zustand.

Der Helm des Fah­rers ist über Kabel und Brech­kupp­lung an das Sys­tem ange­bun­den. Alter­na­tiv ist die Bespre­chung auch draht­los über den Blue­Tooth-Sys­tem­helm von BMW mög­lich. Das wet­ter­fes­te Bedien­teil ist zusam­men mit dem Frei­sprech­mi­ko­ro­fon auf der Gabel­brü­cke mon­tiert. Zusätz­li­che Bedien­ele­men­te befin­den sich am Len­ker­schal­ter.

  • Von 3 Bedien­plät­zen aus kann über 4 gemein­sa­me Funk­ge­rä­te kom­mu­ni­ziert wer­den.
  • 2 Bedien­plät­ze im Fahr­gast­raum neben Hand­ap­pa­rat über Mikrofon/Lautsprecher und Head­set besprech­bar.
  • Bedien­platz im Fah­rer­be­reich Bespre­chung über Hand­ap­pa­rat und Frei­sprech­ein­rich­tung, zusätz­lich mit Navigation/Zielführung, Rück­fahr­ka­me­ra und Steue­rung für HELLA RTK7.
  • Hand­ap­pa­ra­te an jedem Funk­ge­rät als Rück­fal­l­e­be­ne.

Der­zeit in der Rea­li­sie­rung beim Insti­tut der Feu­er­wehr NRW, Müns­ter.

  • Kom­bi­na­ti­on aus 2 Touch-Bedien­plät­zen (vor­ne und hin­ten) und einem kon­ven­tio­nel­len Bedien­platz als Rück­fal­l­e­be­ne.
  • Bedien­platz im Fah­rer­be­reich Bespre­chung über Hand­ap­pa­rat und Frei­sprech­ein­rich­tung, zusätz­lich mit Navigation/Zielführung über POCSAG, FMS Fol­ge­te­le­gramm oder SDS.